Angebote für Hundebesitzer

Begleithundekurs für Nichtjäger:

Beginn:      Mitte März

Dauer:       16 Doppelstunden – einmal wöchentlich

Abschluss:  Begleithundeprüfung

Hundeführerlehrgang für Jagdhunde

(Teilnehmer müssen Jagdscheininhaber sein)

Beginn:      Mitte März

Dauer:       16 Doppelstunden – einmal wöchentlich

Abschluss:  Dressurlehrgangs-Abschlussprüfung

Kursinhalt:  Grundgehorsam, Apportieren v. Gegenständen (kein Wild)

Vorbereitungslehrgang zur Brauchbarkeitsprüfung

Beginn:     im Anschluss an den Hundeführerlehrgang

Dauer:      6 Doppelstunden – einmal wöchentlich

Abschluss: Brauchbarkeitsprüfung Ende August